Nachrichten-Anzeige

Jun 30, 2020

Pandemie- und Hygieneplan



Pandemie- und Hygieneplan des TSV Imsum von 1892

            

Wir haben hier den aktuellen Pandemie- und Hygieneplan des TSV Imsum von 1982 in Bremerhaven e.V.

Kategorie: Nachrichten
Erstellt von: TSVAdmin

Pandemie- und Hygieneplan des TSV Imsum von 1892


Wir haben hier den aktuellen Pandemie- und Hygieneplan des TSV Imsum von 1982 in Bremerhaven e.V. zum Betrieb der Freiluftsportanlage und Nutzung der Sporthalle gem. den Auflagen der Allgemeinverfügungen des Magistrats Bremerhaven zum Betrieb dieser Anlagen:



Pandemie- und Hygieneplan des TSV Imsum von 1892 in Bremerhaven e.V. zum Betrieb der Freiluftsportanlage und Nutzung der Sporthalle gem. den Auflagen der Allgemeinverfügungen des Magistrats Bremerhaven zum Betrieb dieser Anlagen

 

Der TSV Imsum beabsichtigt den Betrieb der Freiluftsportanlage und der Sporthalle unter Berücksichtigung der Auflagen der Allgemeinverfügungen des Magistrats Bremerhaven, den Ergänzungen des Landessportbundes Bremen und vereinseigenen Auflagen für seine Mitglieder freizugeben.

 

 

Sport im Freien

  1. Das Sportangebot findet nur auf der Freisportanlage des TSV Imsum an der „frischen Luft“ statt. Einen ausreichend großen Abstand zwischen den Personen von mindestens 1,5m ist einzuhalten. Die Ausübung von Sport in Gruppen ist zulässig, wenn den Personen eine Fläche von mindesten 10m² zur Verfügung gestellt werden.

  2. Mannschaftssportarten müssen kontaktfrei durchgeführt werden. Es dürfen keine Wettkampfsimulationen oder -spiele durchgeführt werden.

  3. Die Umkleidekabinen und die Duschräume bleiben für die Nutzung gesperrt. Das gilt auch für alle weiteren Räume des TSV Imsum (Vereinsheim/Container) oder der Anne-Frank-Schule (Schiriraum/Geräteraum/Halle/Flur/usw.)

  4. Lediglich die Toiletten werden für eine Nutzung während des Betriebes freigegeben. Diese werden mit ausreichend Seife und Desinfektionsmittel ausgestattet.

  5. Das Wechseln der Bekleidung ist auf der gesamten Sportanlage untersagt.

  6. Gemeinsam genutzte Geräte werden vor bzw. nach der Benutzung desinfiziert.

  7. Zuschauer werden nicht zugelassen.

  8. Risikogruppen dürfen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden.

  9. Eine Namensliste der am Sport teilnehmenden Personen ist zu führen und aufzubewahren, um mögliche Infektionsketten verfolgen zu können.

 

Hallensport

  1. Ein ausreichend großer Abstand zwischen den Personen von mindestens 1,5m ist einzuhalten.

  2. In dieser Halle dürfen sich nicht mehr als 15 Personen gleichzeitig aufhalten.

  3. Mannschaftssportarten müssen kontaktfrei durchgeführt werden. Es dürfen keine Wettkampfsimulationen oder -spiele durchgeführt werden.

  4. Die Umkleidekabinen und die Duschräume bleiben für die Nutzung gesperrt. Das gilt auch für alle weiteren Räume des TSV Imsum (Vereinsheim/Container) oder der Anne-Frank-Schule (Schiriraum/Geräteraum/Halle/Flur/usw.)

  5. Lediglich die Toiletten werden für eine Nutzung während des Betriebes freigegeben. Diese werden mit ausreichend Seife und Desinfektionsmittel ausgestattet.

  6. Sportler/innen kommen in Sportkleidung und wechseln in der Halle die Schuhe.

  7. Eine Namensliste der am Sport teilnehmenden Personen ist zu führen und mindestens drei Wochen aufzubewahren, um mögliche Infektionsketten verfolgen zu können.

  8. Während des Sportbetriebes ist möglichst für eine gute Durchlüftung zu sorgen (Oberlichter öffnen). Auf jeden Fall ist nach dem Training ausreichend durchzulüften.

  9. Sportgeräte sind vor und nach jeder Nutzung zu reinigen (Flächendesinfektionsmittel steht bereit).

Die Einhaltung der Auflagen wird stichprobenartig durch den Vorstand überwacht.



Dieser Pandemieplan ist zu jeder Nutzung der Sportanlage mitzuführen und berechtigten Personen auf Verlangen vorzulegen.

Dieser Pandemieplan wird am Eingang zur Sporthalle (Zugang zu den Toiletten) und am Zugang zum Vereinsheim/Container) für jedermann sichtbar ausgehängt.

Dieser Pandemieplan wird den verantwortlichen Personen, die den Sport leiten per Email/persönlich zugesandt.

 

Weiteres:

  • Eine „Maskenpflicht“ bei sportlicher Betätigung besteht nicht.

 

Der Vorstand des TSV Imsum


Erstellt: 04 Dezember 2012 19:00 / Letzte Änderung: 09 Februar 2019 17:37